FAQ Schnarchschienen

1. Wann und warum wird geschnarcht?

Schnarchgeräusche im Schlaf treten auf, wenn Weichteile im Bereich des Rachens und des Kehlkopfes infolge des Luftzuges beim Atmen wie eine Fahne im Wind hin- und her flattern. Oft ist das die Folge eines zu langen Gaumenzäpfchens oder von einem zu weichen Kehldeckel.  Männer haben ein besonderes Risiko. Schnarchen ist aber keine Männererkrankung, denn auch viele Frauen sind betroffen! Es ist bekannt, dass das Schnarchen mit dem Alter zunimmt (allgemeine degenerative Alterserscheinung, Fetteinlagerungen, nachlassende Muskelspannung).

Q_AMZ
Zahntechnik Uwe Bußmeier - Marktplatz 1 - 48268 Greven - E-Mail: info@schoene-zaehne.de